Labradore von der Windbrache

Welpen A-Wurf

Neues vom A-Wurf

Auszug Nun war es soweit: Der Tag X stand vor der Tür. An diesem Tag, den alle Welpenfamilien gut vorbereitet hatten, hieß nun für uns Abschied nehmen. Mit der Gewissheit, dass es allen Welpen im neuen Zuhause gut haben werden und ein paar Tränchen bei uns, traten die Familien die Heimreise an. Regen Austausch gab es danach in unserer Whatsapp Gruppe und per Video-Konferenz mit der Labbi-Kiste. Wir wünschen allen ein glückliches Händchen bei der Hundeerziehung und viel Freude mit ihren Fellkindern.

20231006_084636
20230930_191641
20231007_104916
20230930_191418
20231007_104648
20230930_191226
20231007_104419
20230930_190813
20231007_104116
20230930_191027
20231007_103425


Acht Wochen Viel erlebt haben die Welpen in der letzten Woche. Rollstuhlfahrerin Ann-Kathrin kam zu Besuch: Ein tolles Erlebnis für die Welpen und für Ann-Kathrin. Tierärztin Insa Biedermann hat alle Welpen untersucht, gechippt und geimpft. Einen Tag später kam Zuchtwartin Annika Schäffer zur Wurfabnahme und wir konnten alle Welpen gesund zu ihren Familien schicken.

20231003_093611
20231003_101631
20231004_105621
IMG-20231004-WA0017
20231005_083918
20231005_082032
20231004_135752
20231002_160120
20231002_160004
20231001_091547


Sieben Wochen Groß sind sie geworden. Die Welpen verbessern ihre Koordination und Motorik. Der Welpenauslauf hat nun einen großen Tunnel, eine dicke Tonne und weitere Baumscheiben bekommen. Manch ein Welpe hat Gefallen an einer kleinen Gießkanne gefunden, weil man die so schön tragen kann. Laufrädchen und Roller nahmen die Welpen genauso gelassen hin, wie den geräuschvollen Koffer. Mit viel Vorfreude bereiten indes die Welpenfamilien die Ankunft in ihrem Zuhause vor und Evi und Stine kuscheln die Welpendecken ein, damit sie den Geruch von Zuhause haben.

Sechs Wochen In dieser Woche haben wir weiterhin das Autofahren geübt: Wir sind zur Nachbarin gefahren, um dort an der Straße nochmal den Verkehr zu sehen und im Wald wurde das Laub und die langen Gräser erkundet. Außerdem kamen alle Welpenfamilien zum Welpenelterntag: Erst haben alle mit ihrem Welpen das Autofahren geübt, im Wald tobten die Fellkinder im weichen Moos, später gab es noch einige offene Fragen zu klären bzw. praktische Dinge zu zeigen.


Fünf Wochen Nun geht die Welpenparty so richtig los. Wir nutzen das schöne Wetter und gehen oft raus. Die Stubenreinheit klappt immer besser und die erste kurze Autofahrt war sehr aufregend. Bei Freunden haben wir die Wiese an der Straße genutzt. Dort konnten die Kleinen den Verkehr beobachten. Den Balancierkreisel finden die Welpen toll und im Außenbereich flitzen sie durch die Tunnel und in unsere Bauwagen Hundehütte.


Vier Wochen Vom Wohnzimmer sind die Welpen nun ins Welpenzimmer gezogen. Direkt neben Küche und Esszimmer werden sie auf alle alltäglichen Dinge vorbereitet. Das Balancierbrett erfreut sich großer Beliebtheit. Vom Welpenzimmer können die Fellkinder ebenerdig in den Auslauf im Außenbereich. Zur Fütterung haben wir mit dem Pfeif-Training angefangen, um den Komm-Pfiff zu üben. Im Welpenzimmer lernen die Kleinen bereits die Welpentoilette kennen. Lange ersehnt hatten die Welpenfamilien ihren ersten Besuch. Wir haben zwar in den ersten Wochen fast täglich Fotos geschickt, aber dies kann auf gar keinen Fall die Realität ersetzen.

20230904_121225
20230905_073424
20230907_082728
IMG-20230905-WA0002
20230908_073518
20230907_112008
20230907_110031
20230906_194500
20230906_194053
20230907_110228
20230910_151228


Drei Wochen   Immer sicherer laufen die Welpen auf ihren vier Beinchen. Alles Neue wird beschnuppert und erforscht. Die Wurfkiste, die noch in unserem Wohnzimmer steht, haben wir mehrmals erweitert. Die erste Mahlzeit Welpenmilch wurde von allen Welpen sehr gut angenommen. Besondere Geräusche wie Gewitter und Silvesterknaller üben die Welpen nun über eine Geräusche-CD.

20230902_175947
20230903_221352
20230903_093949_2
20230902_163010
20230903_171729
20230904_105727
20230902_175526
20230903_114654
20230907_094551


Zwei Wochen   Nun öffnen sich die Äuglein so langsam und alle Welpen starten ihre ersten Gehversuche. Dank der guten Milch von Mama Stine wiegen die Welpen rund um 1700 g. Die kleinen spitzen Krallen haben wir vorsichtig geschliffen. Die erste Entwurmung steht an.

20230815_084814
20230828_161552
20230828_155822
20230828_154939
20230827_100645
20230826_135144
20230826_133101
20230826_113202
20230825_190817
20230823_080536
20230822_173147


Erste Woche   .... Alle Welpen nehmen gut zu und haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Stine geht in ihrer Mutterrolle voll auf.

20230816_080744_1
20230815_193450
20230817_221718
20230818_081120
20230822_141717


Welpen ..... Aufzucht ..... Unsere Hunde ...... News 2023 ...... Labbi-Kiste ...... Galerie ...... Kontakt ...... News 2022 ...... A-Wurf ...... Wurfplanung ...... News 2021  ...... Schönes Wittgenstein ...... Stine ...... Über uns .... Gästebuch.... Neues vom A-Wurf ..... News 2024....

 

Die Welpen sind da (12.08.2023): Aufregend war es..... Freitagabend kam Gaby Stinner (Stines Züchterin) zu uns. Sie hat uns rund um die Geburt mit Rat und Tat ... mit ihrer langen Erfahrung und Fachwissen unterstützt. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an Gaby und Michael. Samstag Nachmittag kamen innerhalb von knapp vier Stunden: 2 gelbe Rüden, 2 schwarze Rüden und eine schwarze Hündin auf die Welt. Gegen Abend fuhren wir dann zum Röntgen in die Tierarztpraxis, um sicher zu sein, dass nicht doch noch ein Welpe in Stines Bauch ist. Sie sind alle wohlauf, trinken schön und Stine schenkt ihnen viel Nähe und umsorgt sie fürsorglich. Bei Mama ist es doch am schönsten. Danke sagen wir an dieser Stelle auch an Deckrüdenbesitzer Mario und Dunja und schicken einen lieben Gruß an Paparüde Marlow.


Uhrzeit

Name

Rufname

Farbe Fell

Farbe Halsband

Gewicht

1

12:48 h

Anton von der Windbrache

Anton

gelb

schwarz

465 g

2

14:22 h

Amandus von der Windbrache

Koda

schwarz

blau

405 g

3

14:43 h

Alois von der Windbrache

Freddie

schwarz

grün

400 g

4

15:50 h

Agent von der Windbrache

Elvis

gelb

beige

440 g

5

16:30 h

Alma von der Windbrache

Alma

schwarz

rot

425 g

20230812_185835
IMG-20230813-WA0014
20230814_070213_2
20230813_143600_2
20230813_174900


Endspurt für Stine: Das Bäuchlein wächst, die "Milchbar" füllt sich und wir können die Welpenbewegungen sehen. Stine begleitet uns noch fröhlich und agil auf alle Spaziergänge. Hier (Bild) begrüßt sie freundlich die Rinder vom Nachbarhof.


Es geht doch nichts über eine gemütliche Wurfkiste. Stine nimmt sie gerne an.


Stine wurde von Marlow gedeckt. Der Ultraschall hat gezeigt: Stine ist tragend. Wir erwarten die Welpen Mitte August 2023.


Es wird ein schwarz-gelber Wurf werden.  Gerne dürft Ihr frühzeitig Kontakt 0175 76 20 270 zu uns aufnehmen.  Nach dem Einzug des "Fell-Kindes" stehe ich den Welpenfamilien beratend über Videokonferenz im ersten Lebensjahr zur Seite. Mehr Informationen erhaltet Ihr unter Labbi-Kiste.


 

Multi Ch A Sense of Pleasure's Marlow

Stine Holly From Hellertal

Zuchtb.Nr. 19/A1752

Zuchtb.Nr.  20B/1119

* 01.12.2019

* 24.07.2020

HD-A1/A1 (frei)

HD-A2/A2 (frei)

ED-0/0 (frei)

ED-0/0 (frei)

Zahnstatus Schere/ VZ

Zahnstatus Schere/P1 u.r.

Farbe schwarz trägt gelb (BBEe)

Farbe reinerbig gelb (BBee)

Coat: L/L, D/D, NC/NC, prcd PRA: N/N (Laboklin), CNM-MYO: N/N (Laboklin), EIC: N/N (Laboklin), HNPK: N/N (Laboklin), SD2: N/N (Laboklin), DM: N/N (Laboklin), RD-OSD: N/N (Laboklin), Cystinurie: N/N (Laboklin), Kupferspeichererkrankung (Risikofaktor): N/N (Laboklin), Kupferspeichererkrankung (schützender Faktor): X(N)/X(N) (Laboklin), Kardio: frei / o.B., DNA liegt vor

prcd-PRA normal, Myo (CNM) N/N (frei), EIC N/N (frei), HNPK N/N (frei),  DNA liegt vor

AU o.B. am 28.11.2022

AU o.B. am 18.08.2022

Wesenstest: bestanden (05.06.2021/Burgbrohl) "Der 18 Monate alte Rüde hat eine schöne Bindung zum Besitzer. Mit Fremdpersonen wird begeistert gespielt. Auf dem Parcours untersucht er selbstständig und neugierig. Beute- und Bringtrieb sind sehr gut ausgeprägt. Der Rüde ist schusssicher. Insgesamt ein Rüde mit großer Aufmerksamkeit und Ausdauer." (Richterin Ina Nellessen)

Wesenstest: bestanden (25.09.2021/Singhofen)
„Die 14 Monate alte Hündin hat eine sehr gute Bindung zu ihrer Führerin. Sie erkundet das Testgelände, hat gute Arbeitsanlagen und ein mittleres Temperament. Bei fremden Menschen verhält sie sich freundlich und sicher. Die optischen und akustischen Umweltreize untersuchte sie größtenteils selbstständig und war dabei interessiert und sicher. Insgesamt eine aufmerksame und führige Hündin mit guten Wesenseigenschaften. Sie ist sicher beim Schuss.“ (Richterin: Simone Metz)

Formwert: vorzüglich (02.06.2021) " Ideale Größe. Maskuliner Kopf, viel Ausstrahlung, vorzüglich in allen Details. Vorzügliches Gebäude, korrekt in allen Teilen. Bewegt sich mit vorzüglichem Vortritt und Schub." (Richterin: Hassi Assenmacher-Feyel)

Formwert: vorzüglich (14.05.2022/Singhofen)
„Freundliche Hündin mit korrektem Hündinnenkopf mit liebem Ausdruck, insgesamt vorzüglich aufgebaut mit harmonischem Gesamtbild, frei und fließend in der Bewegung“  (Richterin: Tanja Nordhues)

Titel: Lux./Slo./Schwz.Ausst./Slo.Jgd.CH. AlpenSgr '21, Champion International d´Exposition


ZZ 18.06.2021

ZZ 17.08.2022


Welpen ..... Aufzucht ..... Unsere Hunde ...... News 2023 ...... Labbi-Kiste ...... Galerie ...... Kontakt ...... News 2022 ...... A-Wurf ...... Wurfplanung ...... News 2021  ...... Schönes Wittgenstein ...... Stine ...... Über uns .... Gästebuch.... Neues vom A-Wurf ..... News 2024....

 

Labbi-Kiste